Online-Katamnese

Seite drucken

Die Katamnese kann nicht nur schriftlich oder telefonisch sondern auch online durchgeführt werden. Der Versand der Online-Katamnese kann per E-Mail oder per SMS erfolgen. In beiden Fällen erhält der ehemalige Aufenthalt neben einem einleitenden Text einen indivduellen Link. Durch Anklicken des Links kann die Online-Katamnese digital ausgefüllt werden. Nachdem der Katamnesebogen ausgefüllt und gespeichert wurde, erlischt der Link. Die online ausgefüllten Informationen werden dann automatisch in Ihr PATFAK übertragen. Zeitaufwendiges händisches Übertragen der per Post zurückgesandten schriftlichen Katamnesebögen entfällt damit.


Die Online-Katamnese ist ein zusätzliches Modul, das Sie jederzeit aktivieren lassen können. Melden Sie sich hierzu gern bei uns, damit wir Ihnen ein Angebot zusenden.

Grundsätzliche Informationen zur Konfiguration der Katamnese finden Sie im Artikel 'Katamnese Konfiguration'. Sobald die Katamnese-Aktionen entsprechend konfiguriert sind, können Sie in der Katamneseverwaltung unter 'Kommunikation - Katamnese' die Online-Katamnese auslösen.

Durch Klicken auf den Button 'Senden/Empfangen' wird der Sende- und Empfangsprozess gestartet. Abgerufene ausgefüllte Onlinekatamnese-Bögen (Rückläufer) finden Sie im Anschluss auf der Lasche 'Beantwortet' zur Prüfung und solange zur Bearbeitung, bis das Katamnese-Protokoll gefüllte wurde.

Beim automatischen Einlesen des online ausgefüllten Katamnesebogens werden die vom ehemaligen Aufenthalt ausgefüllten Antworten direkt in die Akte auf die Lasche 'Katamnese' übergeben. Zusätzliche Informationen zur 'aufenthaltsbezogene Katamnese' finden Sie im gleichnamigen Artikel. Beachten Sie: In der medizinischen Reha Sucht muss die Karteikarte 'P.1 Protokoll' immer, egal welche Katamnese-Durchführungsart genutzt wurde, händisch ausgefüllt und die Abstinenzeinstufung vorgenommen werden.

Sie haben leider keine Zugriffsberechtigung. Dieser Artikel ist nur aus der PATFAK Software heraus erreichbar. Bitte melden Sie sich dort mit Ihren Zugangsdaten an und rufen dann die Infothek auf. Vielen Dank!


Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter der Woche
von 8.00 bis 17.00 Uhr unter

+49 4525 4970-0

oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Anfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.