Drucke verwenden

Seite drucken

Drucke sind immer wiederkehrende Standardausdrucke (z.B. Aufnahme- und Entlassungsmitteilung, Aufenthaltsbescheinigung) oder Listen (Liste der Aufenthalte, Gruppenlisten, Überwachungslisten), die den Benutzern in nahezu allen Bereichen in PATFAK zur Verfügung stehen. Diese Drucke sind, bis zu einem gewissen Maß, individuell editierbar.


Da Ihnen Drucke in sehr vielen Bereichen des Programms zur Verfügung stehen, erläutern wir exemplarisch die Nutzung von Drucken im Bereich der Aufenthalte auf der Lasche 'Drucke'. Klicken Sie mit der rechten Maustaste oder wahlweise mit einem Doppelklick auf einen Aufenthalt und öffnen Sie anschließend die Lasche 'Drucke'.

Es öffnet sich die Karteikarte 'Einzeldruck'. Je nach Status des gewählten Aufenthaltes (geplant, aktuell, ehemalig), werden Ihnen hier auf der linken Seite unterschiedliche Druckvorlagen angeboten. Informationen zur Verwaltung von Druckvorlagen finden Sie im Artikel 'Druckvorlagen verwalten'.

Über den Button 'Bildschirmvorschau' können Sie sich einen vorher markierten Ausdruck in der Vorschau anzeigen lassen. Je nach Konfiguration der Vorlage öffnet sich ggf. ein neues Fenster für die Auswahl eines Empfängers. Wählen Sie hier einen oder mehrere Empfänger aus. Aus der Bildschirmvorschau heraus können Sie auch drucken und über den Button 'Ablageort von Name, Vorname' einen Export der Daten vornehmen. Informationen hierzu finden Sie im Artikel 'Datenexport aus der Bildschirmvorschau'.

Klicken Sie auf den Button 'Ausdruck auf Drucker', um den Druck auszuführen. Je nach Konfiguration der Vorlage erhalten Sie das Auswahlfenster für die Empfänger und/oder die Abfrage, ob der Druck dokumentiert werden soll. Informationen, wie eine Druckvorlage entsprechend eingerichtet werden kann, finden Sie im Artikel 'Anlegen einer Druckvorlage'.

Über den Button 'Druckereinstellungen' können Sie einen anderen Drucker als den Standarddrucker für die Ausgabe wählen.

Wollen Sie die Druckvorlage inhaltlich anpassen, nutzen Sie den Button 'Vorlage editieren'. Zusätzliche Informationen finden Sie im Artikel 'Druckvorlagen editieren'.

Vorlagen können, je nach Konfiguration, fest mit einem Druckhintergrund verbunden sein. Informationen zur Erstellung von Druckhintergründen erhalten Sie im Artikel 'Konfiguration Druckhintergrund'. Eine Vorlage kann aber auch vor der Ausgabe über den Button 'Druckhintergrund ändern' mit einem Druckhintergrund verbunden und gedruckt werden. Ist bereits ein Druckhintergrund fest mit der Druckvorlage verbunden, kann über den Button 'Druckhintergrund ändern' für diesen Ausdruck ein anderen Druckhintergrund gewählt werden.

Der Ausdruck mehrerer Vorlagen auf einmal steht Ihnen durch die Funktion 'Mehrfachausdruck' zur Verfügung. Vorausgehende Informationen zur Definition von Mehrfachausdrucken finden Sie unter 'Konfiguration Mehrfachdruck'. Nach dem Klick auf den Button 'Mehrfachausdruck' erscheint über der Anzeige der Listendrucke ein Dropdown-Menü, aus dem Sie bereits vorkonfigurierte Mehrfachdrucke auswählen können. Sobald Sie einen ausgewählt haben, werden alle Druckvorlagen, die im gewählten Mehrfachausdruck hinterlegt sind, angehakt. Darüber hinaus können Sie an dieser Stelle auch manuell Druckvorlagen durch Anhaken bzw. Abhaken aus- bzw. abwählen.

Wechseln Sie auf die Karteikarte 'Listen / Seriendruck', finden Sie eine Auswahl an Listen.
Über die 'Sortierung' steuern Sie, in welcher Reihenfolge die Datensätze auf der Liste ausgegeben werden. Es stehen Ihnen hier vorgegebene Optionen und die 'eigene Sortierung' zur Verfügung. Die Auswahlliste für die Sortierung kann in PATFAK erweitert werden. Weiterführende Informationen finden Sie im Artikel 'Sortierungen für Druckvorlagen konfigurieren'. Haben Sie in der Auswahl an Sortierungen die 'eigene Sortierung' gewählt, finden Sie zusätzliche Informationen im Artikel 'Anpassungen in der freien Sortierung nach dem PATFAK 5 Update'.
Mit Hilfe der 'Selektion' oder der 'freien Selektion' auf wählbare Kriterien können Sie die Ausgabe der Datensätze eingrenzen. Die 'freie Selektion' kann für eine Liste über den Button 'Freie Selektion für die Liste speichern' gespeichert werden. Zusätzliche Informationen zur 'freien Selektion' finden Sie auch im Artikel 'Anpassungen in der freien Selektion nach dem PATFAK 5 Update'.
Die für den Einzeldruck beschriebenen Funktionen stehen Ihnen für Listenausdrucke ebenfalls zur Verfügung. Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit, über den Button 'Ausgabe der Daten in eine Datei' die Daten in eine Datei auszugeben. Weiterführende Informationen hierzu finden Sie im Artikel 'Datenexport aus Listendruck'.

Sie haben leider keine Zugriffsberechtigung. Dieser Artikel ist nur aus der PATFAK Software heraus erreichbar. Bitte melden Sie sich dort mit Ihren Zugangsdaten an und rufen dann die Infothek auf. Vielen Dank!


Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter der Woche
von 8.00 bis 17.00 Uhr unter

+49 4525 4970-0

oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Anfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.