Update Informationen PATFAK 5.2

Seite drucken

Mit PATFAK 5.2 stehen Ihnen der Entlassbericht 2020 zur Verfügung, sowie, neu für alle PATFAK ambu Nutzer, das Berichtswesen. Voraussetzung für die Installation des Updates ist die Programmversion 5.1.0.0 oder neuer.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude mit PATFAK 5.

Mit dem Update 5.2.1.7 haben wir folgende Korrekturen ausgeführt: 

Allgemein
  • Dokumentation sammeln: Datum kann nun auch ohne Bestätigung durch die Eingabetaste mit der Tastatur eingeben werden
  • Info Belegung: Wenn die Aufenthaltsfilter über die Tastatur geändert werden, muss vor dem Aktualisieren nicht mehr Enter gedrückt werden
  • Berichtswesen: Das Filter für die Verantwortlichkeit arbeitet nun korrekt
  • Bei Geplanten kann man nun die Phase ändern
Entlassungsbericht
  • Diagnosentabelle wird bei jedem Öffnen aktualisiert
  • Die Bezeichnung der Abteilung kann nun bis zu 32 Zeichen lang sein
  • Mit den Hotkeys 'STRG + TAB' und 'STRG + SHIFT + TAB' kann zwischen den Laschen gewechselt werden
  • Das Öffnen eines Berichtsblattes bei Installationen ohne §301-Übertragung führt nicht mehr zu einem Fehler, wenn der Inhalt des Memo-Feldes sehr lang ist
  • Versionskenner für Blatt 1a korrigiert
  • Button '0-Leistungen löschen' ergänzt
Feste Auswertung
  • Ein Fehler in der wöchentlichen Belegungsmeldung wurde behoben
  • Die flexible Belegmeldung erlaubt nun die Auswahl eines beliebigen Zeitraums (vorher war nur die Auswahl des Monats möglich)
  • Fehler bei KTL-EM Auswertung behoben. F.10 Filter arbeitet nun korrekt
  • Fehler bei der Auswertung ICD aus Quelle EBericht behoben
Dokumentensteuerung
  • Sporadische Zugriffsverletzungen behoben
  • Der Entlassungsbericht wird vor dem Erstellen der Exportdatei aktualisiert
  • Bei Copy and Paste aus anderen Word-Dokumenten bleibt die Formatierung nun erhalten
  • Dokumenten Vorlagen aktualisiert: E-BERICHT2020, E-BERICHT Kombi-Nord2020 E-BERICHT_Berichtswesen, E-BERICHT Kombi-Nord_Berichtswesen
Basis Doku
  • Wiederholer in der BADO HH werden nun korrekt vom Voraufenthalt übernommen
§301
  • Die letzte Zeile einer Fehlermeldung wird nun mit ausgegeben
  • Abs. 1 Meldungen, die nicht automatisch zugeordnet werden können, können nun auch manuell zugeordnet werden
  • Meldungen zu denen es keine QRS-Datei gibt werden nun als RTF-Datei angezeigt
  • Eingehende Meldungen, deren Mandant nicht zugeordnet werden können, werden nun im aktuellen Mandanten angezeigt
Berichtswesen
  • Es stehen neue Variablen bei den 'geschlechtsspezifischen Feldern' zur Verfügung
  • Bei der Neuanlage von Vorlagen werden die Bereiche nun alphabetisch sortiert
Katamneseverwaltung
  • In Gruppierungen werden jetzt die Anzahl der Datensätze angezeigt
  • Im Protokoll werden nun alle Daten, an denen Katamnesen stattfanden, eingeblendet

 

 

 

Neuerungen von PATFAK 5.2


Basisdoku

Bado Hamburg - Anzeigefehler bei Referenzantworten behoben


Entlassungsbericht

Optik überarbeitet

neues Feld zur Rollstuhlpflicht integriert

Archivierungsfunktion

Diagnosen werden nicht mehr auf der Lasche 'E-Bericht', sondern ausschließlich in der Medizinakte erfasst und auf die Lasche E-Bericht übertragen (Hinweise zur Anwendung inkl. eines Videos finden Sie hier, lesen Sie hierzu auch ergänzend den Artikel 'E-Bericht')


Auswertungen

Die Standardauswertung für Ausgleichszahlungsvereinbarung für den stationären Bereich mit Krankenkassen ist verfügbar

Statistik Meldungen: 5-stellige ICD Schlüssel werden nun auf 4 Stellen gekürzt

Auslastung / Belegung: Felder für die Prozentwerte von Soll 2 hinzugefügt


Terminkalender

bei Verlaufsterminen können nun Formeln zur Abrechnung / Zählung hinterlegt werden

Kollisionsprüfung für Termine im Benutzer- / Einrichtungskalender abschaltbar


Rechte und Rollen

neue Rechte zum Hinzufügen und Entfernen von Terminteilnehmern

beim Export des Druckes aus der festen Auswertung werden nun die Rechte für den Export aus der festen Auswertung und der festen Konsolidierungsauswertung angewendet

neue Rechte für das Laden und Löschen von Musterplänen hinzugefügt

neue Rechte für den Status 'Korrektur gelesen' im Berichtswesen hinzugefügt


Abrechnung

eine Änderung des Abrechnungszeitraums wird nun direkt beim Einlesen abrechenbarer Termine berücksichtigt


Berichtswesen

das Berichtswesen steht für PATFAK ambu zur Verfügung

weiteren Status für die Berichtsteile hinzugefügt: 'Korrektur gelesen' (=lila); im Word-Dokument wird dieser Status wie der Status 'bearbeitet' (=grün) ausgegeben (Achtung: zur Vergabe/ Rücknahme dieses Status sind besondere Rechte notwendig)

weitere geschlechtsspezifische Felder hinzugefügt

geschlechtsspezifische Felder werden nun auch nach Absätzen automatisch großgeschrieben

neue Kataloge zur Abbildung der Ergebnisse verschiedener testpsychologischer Verfahren (z.B. BDI II oder SCL-90) stehen zur Verfügung (diese Kataloge aktivieren Sie unter 'Administration - Mandanten Einstellungen - Dokumentationen')

für die Berichtsteil-Vorlage 'B.04 Diagnostik' steht ein neues Redline-Muster mit Platzhaltern zur Verfügung (Achtung: das Muster enthält Platzhalter für alle zur Verfügung stehenden Diagnostik-Kataloge, das Muster muss somit nach dem Einlesen je nach entsprechender Katalog-Aktivierung angepasst und nicht benötigte Platzhalter entfernt werden)


Medizin

bei Änderung der Entlassungsart erscheint nun eine Aufforderung, die Soll-Budgettage im Aufenthalt zu erfassen


Stammdaten

das Feld 'Arbeitgeber' erlaubt nun bis zu 512 Zeichen


Depotkonten

beim Einzeldruck eines Kontos können nun auch die Bewegungen als gedruckt markiert werden

in den Vorlagen wird statt der KontoID nun die Kontonummer angezeigt


§301

Abs. 1 Fehlernachrichten werden nun angezeigt und können auch angenommen werden

es werden nun alle unbekannten Nachrichten angezeigt

 

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein

Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter der Woche
von 8.00 bis 17.00 Uhr unter

+49 4525 4970-0

oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Anfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.