Regelmäßige Tests als Verordnung in der Medizinakte anlegen und abrufen (#CPT No. 10)

Seite drucken

Soll ein Test auf das Corona-Virus in der aktuellen Pandemie-Situation regelmäßig durchgeführt werden, legen Sie dafür in der Medizinakte eine Verordnung für den Bereich 'Pflege' an. Die Abfrage der aktuellen Pflegeverordnungen liefert dann eine Liste aller Aufenthalte, die getestet werden müssen.


Verordnungen verwalten Sie beim Aufenthalt auf der Lasche 'Medizinakte' über die Karteikarte 'Verordnungen'.
Um eine neue Verordnung anzulegen, nutzen Sie den Button 'Neuanlage'. Das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit sind bereits vorgegeben, können aber manuell von Ihnen angepasst werden. Wählen Sie bei 'Art der Verordnung' 'Pflege' aus. Um welchen Test es sich handelt, tragen Sie in das Textfeld 'Was/ Leistung' ein. Im Feld 'Zeitpunkte' wird Ihnen standardmäßig 'Tageszeit' angeboten. Behalten Sie diese Einstellung bei und wählen über das Fragezeichen 'morgens' aus, um festzulegen, dass der Test morgens stattfinden soll. Über das Auswahlmenü bei 'Intervall' tragen Sie die passende Option für das zeitliche Intervall ein. Legen Sie hinter dem Feld 'Beginn' über den Kalenderbutton noch das Datum fest, ab wann die Tests durchgeführt werden sollen. Standardmäßig steht der Beginn auf dem aktuellen Tagesdatum. Sollten Sie schon ein Beendigungsdatum für die Tests festgelegt haben, tragen Sie dies im Datumsfeld hinter 'Ende' ein, ansonsten lassen Sie dieses frei. Speichern Sie die eingegebenen Daten über das grüne Häkchen.

Den Vollbildmodus aktivieren bzw. deaktivieren Sie mit einem Doppelklick auf das Video.

Die Verordnungen für die Tests fragen Sie im Hauptmenü über 'Medizin - Pflege' ab.
Hier haben Sie die Möglichkeit, für einen frei wählbaren Zeitraum die anstehenden Tests abzufragen. Standardmäßig steht der Abfragezeitraum auf dem aktuellen Tag, kann aber geändert werden. Bestätigen Sie die Abfrage über den Button 'Daten ermitteln', der mit einem grünen Häkchen gekennzeichnet ist. Sie erhalten nun eine Liste aller Aufenthalte, für die es Pflegeverordnungen gibt. Kennzeichnen Sie die Zeilen, bei denen Sie den Test durchgeführt haben, mit einem Doppelklick als erledigt oder markieren Sie die gesamte Liste, indem Sie auf den blauen Pfeil über der Spalte 'Erl.' klicken. Anschließend muss die Erledigung noch über den Button 'erledigte Verordnungen abspeichern', der mit einer Diskette gekennzeichnet ist, noch gespeichert werden. Der durchgeführte Test wird bei jeweiligen Aufenthalt auf der Lasche 'Medizinakte' auf der Karteikarte 'ausgeführte Verordnungen' dokumentiert.

Den Vollbildmodus aktivieren bzw. deaktivieren Sie mit einem Doppelklick auf das Video.
War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein

Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter der Woche
von 8.00 bis 17.00 Uhr unter

+49 4525 4970-0

oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Anfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.