Mandanten Einstellungen

Seite drucken

In den 'Mandanten Einstellungen' hinterlegen Sie für diesen Mandanten spezifische übergeordnete Informationen, u.a. Einrichtungsdaten, aber auch Angaben für die Abrechnung, zum Entlassbericht oder wählen die in der Basisdokumentation, Erweiterten Dokumentation, Diagnostik, Medizindoku und Katamnese verwendeten Kataloge aus. Darüber hinaus steuern Sie hier z.B. die Konfiguration des Berichtswesens, der Auslastung/Belegung, der POI sowie der Mandantenfilter und Mandanten-Terminkalender-Filter.


Starten Sie die Mandanten Einstellungen über 'Administration - Mandanten Einstellungen'.
Auf den verschiedenen Laschen administrieren Sie die jeweiligen Bereiche.Informationen zu den Einrichtungsdaten finden Sie im Artikel 'Einrichtungsdaten'.
Informationen zur Konfiguration des Formularteils des Entlassungsberichtes finden Sie im Artikel 'Entlassbericht - Konfiguration'.
Informationen zur Konfiguration des Berichtswesens finden Sie im Artikel 'Berichtswesen - Konfiguration'.
Informationen zu den Dokumentationen finden Sie im Artikel 'Dokumentationen - Katalogauswahl und Konfiguration Katamnese'.
Informationen zur Änderung Ihrer Lizenzen finden Sie unter anderem im Artikel 'Lizenzierte Platzzahl ändern'.
Informationen zur Konfiguration der 'Auslastung Belegung' finden Sie im Artikel 'Konfiguration Auslastung Belegung'.
Informationen zur Konfiguration von Mandantenfiltern finden Sie im Artikel 'Mandantenfilter konfigurieren'.
Informationen zur Konfiguration von Terminkalender-Mandantenfiltern finden Sie im Artikel 'Terminkalender-Mandantenfilter konfigurieren'.

Sie haben leider keine Zugriffsberechtigung. Dieser Artikel ist nur aus der PATFAK Software heraus erreichbar. Bitte melden Sie sich dort mit Ihren Zugangsdaten an und rufen dann die Infothek auf. Vielen Dank!


Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter der Woche
von 8.00 bis 17.00 Uhr unter

+49 4525 4970-0

oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Anfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.