Konfiguration Auslastung Belegung

Seite drucken

In PATFAK können Sie für die Berechnung der vom Standard abweichenden Berechnungsregeln oder z. B. Gruppenauslastungen innerhalb der 'Auslastung Belegung' beliebig viele Karteikarten konfigurieren. Die Konfiguration kann mandantenspezifisch erfolgen.


Die Möglichkeit zur Konfiguration weiterer oder Bearbeitung vorhandener Karteikarten für die 'Auslastung Belegung' finden Sie unter ‘Administration – Mandanteneinstellungen –  Auslastung/ Belegung‘. Hier können die Konfiguration vorhandener Karteikarten bearbeitet oder gelöscht und neue Karteikarten angelegt werden. Über den Button ’Neu anlegen‘ öffnen Sie die Erfassungsmaske für die Konfiguration einer neuen Karteikarte. 
Tragen Sie den Titel ein, unter dem die Karteikarte in der 'Auslastung Belegung' angezeigt werden soll. Das Feld 'Hinweis' dient der Beschreibung der anzuwendenden Regel bezüglich der Rechnung des Aufnahme- und Entlassungstages bzw. der Nennung anderer der Berechnung zu Grunde liegender Kriterien (z.B. Gruppe=01). Wählen Sie nun die anzuwendende Regel zur Berechnung des Aufnahme- und Entlassungstages aus dem Pull-Down-Menü im Feld 'Regel'. Wählen Sie anschließend die Optionen, ob Feiertage, Aufenthalte oder Begleitungen gezählt bzw. mitgezählt werden sollen. Über die Option ‘Abzug Abwesenheiten‘ legen Sie fest, ob die ausgewiesenen Abwesenheitstage in der Belegung abgezogen werden sollen oder nicht. Legen Sie rechts im Fenster fest, in welchem Mandanten die neue Karteikarte genutzt werden soll. Speichern Sie die Erfassungsmaske.
Informationen zur Möglichkeit, über den Filter die Berechnung z.B. auf Gruppen einzugrenzen, finden Sie unter ‘Bedingungen setzen‘.

Sie haben leider keine Zugriffsberechtigung. Dieser Artikel ist nur aus der PATFAK Software heraus erreichbar. Bitte melden Sie sich dort mit Ihren Zugangsdaten an und rufen dann die Infothek auf. Vielen Dank!


Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter der Woche
von 8.00 bis 17.00 Uhr unter

+49 4525 4970-0

oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Anfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.