Entfernen eines Absenders von der eigenen Blacklist des Spam-Filters

Seite drucken

Als Nutzer der Exchange Option des RDL-TS steht Ihnen unser komfortabler Spam-Filter zur Verfügung. Verwalten Sie Ihren Posteingang ganz einfach selbst.

Sie können einen Absender, den Sie zuvor auf Ihre persönliche Blacklist gesetzt haben, jederzeit wieder von dieser entfernen. Klicken Sie hierzu in einem der täglichen Spam-Berichte auf den Link 'Weboberfläche' in der Fußzeile. Es öffnet sich nun die Übersicht der sich in Ihrer Spam-Quarantäne befindlichen E-Mails. Klicken Sie daraufhin links auf den Menüpunkt 'Blacklist'. Sie sehen nun die Absender, die Sie zu Ihrer Blacklist hinzugefügt haben. Um einen Absender davon zu entfernen, wählen Sie diesen in der Tabelle aus und klicken Sie auf den Button 'Entfernen'. Bestätigen Sie die Löschung anschließend mit einem Klick auf 'Ja'.

Nachdem der Absender von der Blacklist entfernt wurde, werden entsprechende eingehende E-Mails wieder an Ihr Postfach zugestellt oder im Falle eines Spam-Verdachts in der Spam-Quarantäne gespeichert.

War dieser Artikel hilfreich? Ja Nein
Kommentieren Kein Kommentar

Kommentare


Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter der Woche
von 8.00 bis 17.00 Uhr unter

+49 4525 4970-0

oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Anfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.