Budgetverwaltung konfigurieren

Seite drucken

Wollen Sie für einen Leistungsträger das Budget in PATFAK verwalten, müssen der Leistungsträger aktiviert, die Entlassungsformen gekennzeichnet und die Regel, welchen Einfluss abrechnungsrelevante Abwesenheitstage haben, hinterlegt werden.

Budgetrelevant sind nur reguläre Entlassungen. Sie müssen deshalb die Entlassungsformen kennzeichnen. Gehen Sie auf ‘Kataloge – Schlüsselwerte‘ und öffnen Sie die Lasche ‘Entlassform‘. Bearbeiten Sie die einzelnen Schlüsselwerte und tragen Sie im Feld ‘R(eg.) / I(rr.)‘ für reguläre Entlassformen ein ‘R‘ und für irreguläre Entlassformen ein ‘I‘ ein.
Den Leistungsträger aktivieren Sie über ‘Adressen – Leistungsträger – Karteikarte Statistikdaten‘. Öffnen Sie die Eingabemaske zum Bearbeiten und wählen Sie die Option ‘Budget rechnen‘. Im Feld ‘ab Datum‘ tragen Sie ein, ab wann das Budget gerechnet werden soll. Die Solldauer des Leistungsträgers können Sie im Feld ‘Regelzeit‘ hinterlegen.
Die Regel, welchen Einfluss abrechnungsrelevante Abwesenheitstage eines Aufenthaltes auf das Budget haben, hinterlegen Sie im Feld ‘Abwesenheiten bei Budget abziehen‘ unter ‘Administration – Mandanteneinstellungen – Karteikarte Systemvorgaben‘. 
Nachfolgende Informationen finden Sie unter ‘Budgetverwaltung verwenden‘.
 

Sie haben leider keine Zugriffsberechtigung. Dieser Artikel ist nur aus der PATFAK Software heraus erreichbar. Bitte melden Sie sich dort mit Ihren Zugangsdaten an und rufen dann die Infothek auf. Vielen Dank!


Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter der Woche
von 8.00 bis 17.00 Uhr unter

+49 4525 4970-0

oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Anfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.