Benutzer

Seite drucken

Um Zugriff auf das Programm zu haben, ist ein Benutzeraccount notwendig. Für jeden Benutzer muss individuell festgelegt werden, auf welche Daten er zugreifen und welche Funktionen er nutzen darf.


Vorausgehende Informationen finden Sie unter ‘Benutzerverwaltung‘.

Benutzer konfigurieren und bearbeiten Sie unter ’Administration - Benutzerverwaltung‘. Um sich einen Überblick über die bereits im Programm vorhandenen Benutzer zu verschaffen, klicken Sie links auf die Lasche ‘Benutzer‘. Im ‘PATFAK-Grid‘ sind die bereits vorhandenen Benutzer mit dem entsprechenden ’AnmeldeNamen‘ und ’AnzeigeNamen‘ und ggf. einer Gruppierung aufgelistet. 

Zum Bearbeiten eines Benutzers, klicken Sie diesen an und nutzen den Button ‘Bearbeiten‘. Alternativ können Sie diesen auch mit einem Doppelklick öffnen. Benutzer deaktivieren Sie über die Funktionalität ‘Deaktivieren‘.

Über den Button ‘Neu anlegen‘ bzw. alternativ durch einen Rechtsklick in das PATFAK-Grid können Sie einen neuen Benutzer anlegen bzw. eine Kopie eines vorausgewählten Benutzers erstellen. Vergeben Sie einen ‘Anmeldenamen‘ und ein ’Passwort‘. Beides wird bei der Programmanmeldung benötigt. Groß- und Kleinschreibung wird berücksichtigt. Hinterlegen Sie zudem einen ‘Anzeigenamen‘, der u.a. bei der Dokumentation in Terminen, in der Medizinakte oder auch im Berichtswesen ausgegeben wird. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, zur verbesserten Übersicht bei vielen Benutzern, eine Gruppierung zu hinterlegen. Das Konto eines Benutzers sperren/entsperren Sie durch Anklicken des Feldes ‘Konto gesperrt‘. Nutzen Sie das Feld ’AD-Anmeldung‘, um eine automatische Übernahme der Windows-Anmeldedaten zu gewährleisten und sich im Programm nicht erneut authentifizieren zu müssen. Zur Synchronisation mit einem Exchange-Server setzen Sie den Haken bei ‘Kalendersynchronisation‘. Im Feld ‘Windows-Name‘ weisen Sie das entsprechende Windows-Konto für die ‘AD-Anmeldung‘ zu.
Für jeden Benutzer können die Arbeitszeiten hinterlegt werden, die farblich markiert im jeweiligen Benutzerkalender angezeigt werden. Wechseln Sie hierzu rechts von der Karteikarte ‘Anmeldedaten‘ zu ‘Arbeitszeiten‘.

Weisen Sie nun dem neuen Benutzer ‘Rollen‘ zu. Wählen Sie auf der linken Seite eine oder mit gedrückter Strg-Taste mehrere verfügbare Rolle(n) und auf der rechten Seite den gewünschten Mandanten aus. Danach klicken Sie auf den blauen Pfeil, um dem Benutzer die Rolle(n) im gewählten Mandanten zuzuweisen. Sie können beliebig viele Rollen je Mandant zuordnen. Alternativ können Sie die gewählte(n) Rolle(n) auch mit einem Rechtsklick einem oder allen Mandanten zuordnen, oder Sie fügen die Rolle(n) per drag & drop in dem entsprechenden Mandanten ein.
Zum Entfernen von Rolle(n) beim Benutzer wählen Sie diese, ggf. mehrere mir gedrückter Strg-Taste, aus. Nutzen Sie wahlweise den blauen Pfeil nach links, einen Rechtsklick und ‘Entfernen‘ oder Sie ziehen die Rolle(n) per drag & drop in den linken Bereich zu ‘Verfügbare Rollen‘.
 

Verwandte Artikel

Sie haben leider keine Zugriffsberechtigung. Dieser Artikel ist nur aus der PATFAK Software heraus erreichbar. Bitte melden Sie sich dort mit Ihren Zugangsdaten an und rufen dann die Infothek auf. Vielen Dank!


Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter der Woche
von 8.00 bis 17.00 Uhr unter

+49 4525 4970-0

oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Anfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.