Abrechnungsdaten erzeugen

Seite drucken

In PATFAK steht Ihnen ein Abrechnungsmodul zur Verfügung. Hierüber können Sie die im Terminkalender erfassten Termine, an einen Leistungsträger oder einen Selbstzahler in Rechnung stellen.

Für die Erstellung der Abrechnung gehen Sie auf ‘Abrechnung – Abrechnungsdaten erzeugen‘. Über den Punkt ‘abrechenbare Termine einlesen‘ werden die abzurechnenden Termine gesammelt. Der ‘Prüflauf Rechnungsfreigabe‘ überprüft, ob die gesammelten Termine Fehler beinhalten (z.B. fehlender Leistungsträger). Falls Sie Fehler finden, können Sie über ‘alle abgerechneten Termine zurücksetzen‘ die Termine wieder freigeben und Änderungen vornehmen. 
Auf der Karteikarte ‘Einzelbeträge‘ finden Sie die eingelesenen Termine. Sind die Termine alle korrekt und ohne Fehler, übergeben Sie über ‘zur Rechnungsschreibung freigeben‘ die Termine zur Rechnungsschreibung an die Fakturierung. 
Ist der Abrechnungszeitraum beendet, stellen Sie diesen über ‘Abrechnungszeitraum weiter stellen‘ auf den nächsten Zeitraum, der abgerechnet werden soll. 
Der ‘Drucker‘ bietet Ihnen eine Auswahl an Drucklisten.

Nachfolgende Informationen finden Sie unter ‘Abrechenbare Termine einlesen‘.

Sie haben leider keine Zugriffsberechtigung. Dieser Artikel ist nur aus der PATFAK Software heraus erreichbar. Bitte melden Sie sich dort mit Ihren Zugangsdaten an und rufen dann die Infothek auf. Vielen Dank!


Sie haben Fragen?

Sie erreichen uns unter der Woche
von 8.00 bis 17.00 Uhr unter

+49 4525 4970-0

oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Anfrage
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.